Willkommen beim Deutschen Naginata Bund

Aktuelle Beiträge

DNagB-Newsletter Mai 2022

19. Mai 2022
Weiterlesen...

Naginata als Mama? Bei Seminaren definitiv!

11. Mai 2022

Naginata als Mama? Bei Seminaren definitiv! Ein Bericht von Edith Knabe „Wir versuchen gerade ein Seminar auf dieBeine zu stellen mit Eduardo als Sensei.“ Als ichdas von Marie und Julian hörte, war mein ersterGedanke: Da muss ich hin! Egal wie, aberirgendwie auf jeden Fall. Wie von selbsttauchten Bilder vor meinem inneren Auge aufvon meinem ersten…

Weiterlesen...

Das Tatsumaki Dojo stellt sich vor!

13. März 2022

„Hallo (Naginata) Welt“ hieß es bereits auf der Mitgliederversammlung 2020 zum ersten Mal aus der Südwestpfalz und nun stellen wir uns in diesem Artikel noch einmal richtig vor. Seit wann gibt es unsere Gruppe und wer sind wir? Bevor wir als richtige Gruppe trainiert haben, waren wir mit zwei Personen beim Inazuma Seminar 2019 des…

Weiterlesen...

Deutsche Naginata Meisterschaft

Wilkommen

Diese Seite dient als Informationsquelle für alle Naginata-Liebhaber/-Neugierigen und solche, die es noch werden wollen. Neben Informationen rund um den Sport und die Waffe "Naginata", bietet der Deutsche Naginata Bund (DNagB) auf dieser Internetseite auch Hinweise auf Naginata-relevante Veranstaltungen, Berichte von denselben und einiges mehr.

Was ist überhaupt Naginata? Detaillierte Informationen sind im entsprechenden Menüpunkt abrufbar, hier sei zum Neugierigmachen nur so viel gesagt: Das Wort "Naginata" bezeichnet sowohl eine japanische Waffenform als auch den Budô-Kampfsport, bei dem eine Sportvariante der Naginata benutzt wird. Das Training zielt oft auf den sportlichen Freikampf mit der Waffe ab (Shiai). Jedoch gibt es auch Wettkämpfe, bei denen sich zwei Teams (bestehend aus je 2 Personen) im Engi messen, d.h. sie zeigen bestimmte Bewegungsabläufe, wobei die Perfektion der Bewegungen und die Zusammenarbeit der Partner ausschlaggebend sind.

Mehr Informationen zum DNagB finden sie hier.